Ferienspaßaktion-Welt der Luftfahrt

06.08.2019

Flugzeugfans kamen dieses  Jahr bei der Ferienspaßaktion des TuS Jahn Lindhorst voll auf ihre Kosten. Während einer Führung konnten die 11 Kinder und 2 Begleiter  am hektischen Betrieb  des Flughafens Hannover während der Ferienzeit teilhaben. Nach der Fahrt mit der Bahn ging es 4 Stunden lang ausschließlich nur um das Verkehrsmittel „Flugzeug“.
Die Kinder erfuhren während der 90-minütigen Führung viele interessante Details des Flughafens Hannover. Z.B. wie die riesigen Mengen an Kerosin zum Flughafen kommen. Oder warum sich der Flughafen ein altes Transportflugzeug von der Bundeswehr gekauft hat. Die Kinder konnten auch live sehen, wie ein Flugzeug beladen, betankt  und startklar gemacht wurde.
Anschließend wurde per Bus der riesige Flughafen erkundet. Die Kinder sahen aus der Ferne die Hubschrauberstaffel der Polizei, die Feuerwehr und das Wetterbeobachtungshaus. Alleine während der Busfahrt wurden die Kinder Zeuge von 5 Starts und Landungen.
Nach einer Pause mit leckeren Eis wurde die kleine Ausstellung „Welt der Luftfahrt“ besucht. Hier erfuhren die Kinder  wie die Flugzeuge der Gründerzeit funktionierten oder  warum die Form der Tragflächen so wichtig ist. Mit stark vereinfachten Modellen, konnten die Kinder sogar selbst fliegen.
Nach so viel vermittelten Wissen und  Informationen ging es mit der S-Bahn wieder zurück nach Lindhorst.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ferienspaßaktion-Welt der Luftfahrt

Fotoserien zu der Meldung


Ferienspaßaktion- "Welt der Luftfahrt" (06.08.2019)