TuSJahn macht Tempo - Deutlicher Sieg gegen den TuS Bothfeld

04.04.2022

TuS Jahn Lindhorst - TuS Bothfeld 3  101:50

Der TuS Jahn machte da weiter, wo er vor 2 Wochen aufgehört hatte. Nur, dass diesmal der Gegner deutlich schwächer als der TSV Luthe damals war. Von der ersten bis zur letzten Minute bolzte der TuS Tempo, Tempo, Tempo. Da gab es Fast-Breaks ohne Ende und immer wieder tolle Passkombinationen in höchstem Tempo. Für die Zuschauer die wahre Freude – für die Gäste keine Zeit zum Atemholen. „Wir wissen, dass wir einen schwachen Gegner hatten, aber dieses Passspiel muss man erst einmal aufs Parkett bringen. Das war schon toll“, freute sich Aufbauspieler Arda Allak. Mit 24 Punkten erreichte Center Fabian Schildmeier seine beste Korbausbeute überhaupt.