Basketballer gewinnen gegen Bothfeld

14.11.2022

Landesliga Herren: TuS Jahn Lindhorst TuS Bothfeld II 88:63 (42:37). Durch eine deutliche Steigerung in der zweiten Halbzeit gelang dem TuS Jahn Lindhorst ein am Ende klarer Sieg über den TuS Bothfeld II. Ohne die Stammkräfte Helge Piepenburg und Marcel Glaẞ tat sich der Gastgeber am Anfang noch recht schwer. Das Team spielte sich zwar gute Möglichkeiten heraus, vergab sie jedoch leichtfertig. Da aber auch die Bothfelder eine schlechte Wurfausbeute hatten, gewann der TuS das erste Viertel. Ähnlich verlief dann das zweite Viertel. Nach der Pause steigerte sich der TuS Jahn. Punkt um Punkt wurde der Vorsprung trotz schwacher Dreierquote vergrößert. Als besonders treffsicher erwiesen sich Artem Zach und Fabian Schildmeier. Sebastian Olszanowski glänzte dabei mit wunderbaren Zuspielen.
TuS: Schildmeier 23, Zach 21, Brenneke 13, Godwin Ert 11, Scharenberg 7, Yildirim 6, Olzanowski 4, Arda Allak 2, Josef Ert 2.

Jugend: 

U18 ml: TuS Jahn Lindhorst – TKW Nienburg 38:103,

U16 ml.: TuS Jahn Lindhorst – TSV Stelingen 76:69

U12: TuS Jahn Lindhorst – TSV Stelingen 40:28