Ein Zeichen gegen "Rechts"

20.01.2024

Normalerweise ist Sport eher unpolitisch. Und das ist gut so! Denn wo sonst kommen Menschen aus allen gesellschaftlichen und kulturellen Bereichen des Lebens zusammen, wenn nicht beim Sport. Doch spätestens dann, wenn all die vielen Werte (die für ein gemeinsames und friedliches Miteinander aller Menschen stehen) bedroht sind, muss auch der Sport seine Stimme erheben.
Der TuS Jahn Lindhorst steht mit seinen vielen Gruppen und Mannschaften seit jeher für ein gesellschaftliches und kulturelles Miteinander. Und das lassen wir uns auch nicht nehmen. Passt gut auf und gebt nicht Denen eure Stimme, die „unser Miteinander“ in irgendeiner Weise in Frage stellen!

 

 

Bild zur Meldung: Ein Zeichen gegen "Rechts"