Einstellung des Spielbetriebs beim Basketball aufgrund Corona-Pandemie

12.03.2020

Mit sofortiger Wirkung wird der Spielbetrieb inklusive aller anstehenden Meisterschaftstermine im gesamten Verbands-gebiet des NBV umgehend und ersatzlos eingestellt!!!


Damit schließt sich der NBV im Schulterschluss mit weiteren Landesfachverbänden des Basketballs der Entscheidung von FIBA und DBB an.

In einer, heute morgen kurzfristig einberufenen Sitzung des LSB Niedersachsen für die Landesfachverbände wurde die Vorgehensweise für den Sport in Niedersachsen abgestimmt. Eine Entscheidung über das zuständige Ministerium wird morgen erwartet.


Im Vordergrund dieser Entscheidung steht vor allem das Gemeinwohl aller Sportlerinnen und Sportler.

 

Somit sind auch alle weiteren Spiele des TuS Jahn Lindhorst ersatzlos gestrichen.