Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jubel in Lindhorst - TuS Basketballer gelingt der Durchmarsch in die Oberliga

Um 17.00 Uhr war es soweit. Riesenjubel in Lindhorst. Nachdem der Tabellenzweite Vfl Hameln bezwungen wurde, jubelte die Halle über die gewonnene Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Oberliga. Der sensationelle Durchmarsch war perfekt !
Bereits den ersten der beiden Matchbälle hatte der TuS Jahn also genutzt.  Das letzte Spiel in Hildesheim hat somit nur noch statistischen Wert.
Landesliga Herren – TuS Jahn Lindhorst  - VfL Hameln 81:69 (52:40) Stand der TuS Jahn  im Hinspiel in Hameln noch auf ziemlich verlorenen Posten, so war es dieses Mal ein Spiel mit vertauschten Rollen. Der TuS legte hochmotiviert los wie die sprichwörtliche Feuerwehr. Man begann das Spiel mit einem sensationellen 20:1. Der TuS Jahn präsentierte sich dabei treffsicher mit guter Verteidigungsarbeit. Damit war quasi auch schon der Grundstein für den Erfolg gelegt.

Der Vfl erholte sich etwas vom Schock, zeigte auch seine spielerische Klasse und konnte bis zur Halbzeit auch auf bis zu 12 Pkt verkürzen. Er bekam aber im weiteren Verlauf des Spiels kaum Chancen, da etwas näher zu kommen. Der TuS behielt bis zum Schluß die Konzentration und fuhr einen verdienten Sieg ein.

 

Gratulation an den Meister und Aufsteiger !

 

Lindhorst: Zach 21, Brenneke 16,  Scharenberg 10, Godwin Ert 11, Olszanowski 7, Piepenburg 7,  Schildmeier 7, Yildirim 2, Allak, Puderbach, Wisniewski.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 12. März 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Offene Kreismeisterschaft 3 D in Celle

Ferien