Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Deutliche Auswärtsniederlage für die 2. Herren

Gegen den Aufstiegsfavoriten TuS Sulingen könnte die zweite Herren nur im ersten Viertel mithalten. 

Sulingen, die mit mehreren ehemaligen Oberliga-Spielern an den Start gingen, spielten ein gefälliges Spiel, bei dem insbesondere der Spieler mit der Nummer 12 Vonheiser (29 Punkte) herausragte. 
In den ersten Minuten kam es direkt zu zwei deutlichen Stimmungsdämpfern: Nach wenigen Sekunden rutschte der Spieler ist der Nummer 7 weg und riss sich die Achillessehne. Voraussichtlich stellt dies für ihn das Ende der sportlichen Laufbahn dar, da er bereits 42 Jahre alt ist. Nach zwei Minuten knickte dann auch noch unser Center Timo Wisniewski um und riss sich die Bänder im Sprunggelenk. Wir wünschen beiden Spielern eine gute Besserung und hoffentlich schnelle Genesung! 

Das Spiel verkam damit ein bisschen zur Nebensache. Nach einem insgesamt noch zufriedenstellenden ersten Viertel, in dem Lindhorst sich vor allem aufgrund der einseitigen Spielleitung der Schiedsrichter nicht absetzen konnte, wurde es deutlicher, sobald die Jugendspieler mehr Spielzeit bekamen. 
Die U18 hatte vorher schon ein Spiel, dementsprechend waren einige Spieler bereits k.o., dadurch kam es zu vielen Turnovern, das zweite Viertel ging mit 26:8 verloren. 

Auch im dritten Viertel verloren wir deutlich mit 20:4. Erst im letzten Viertel, als auch beim Gegner vermehrt Jugendspieler eingesetzt wurden, konnten wir wieder halbwegs unseren Stil spielen. Dennoch ging dies mit 18:15 an die Gastgeber. Insgesamt wurden uns gegen ein "richtiges" Herren-Basketballteam deutlich die Grenzen aufgezeigt. Konditionelle Schwächen und zahlreiche Turnover, ohne dass die Gegner harte Defense gespielt hätten, waren besonders schmerzhaft. 

Scoring: 
Piepenburg 17, Stahlhut 10, Buschmann 10, Wichert 3, Gudszend 2, Wullkop 2, Bente-, Gurra-, Wisniewski -

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 12. November 2023

Weitere Meldungen

Beachvolleyballtunier und Beachparty

Saisonabschluss Tischtennis

Am 08.06.2024 hat die Tischtennissparte das Spieljahr 2023/24 mit einem internen Turnier u Grillen ...